Der verlorene Kaiser

Island, einsamer Winter. Bevor der an Diabetes erkrankte Fotograf Linus Vanhöfen sein Augenlicht verliert, möchte er sich ein Denkmal setzen: Eine eigene Biographie. Doch seit der ersten Begegnung mit dem jungen Ghostwriter Jonas stehen Linus’ Launen einer fruchtbaren Zusammenarbeit so sehr im Weg, dass nicht einmal seine fürsorgliche Frau Trudi die Situation retten kann. Die Situation eskaliert, als ein Schneesturm aufzieht – und Linus und Trudi getrennt voneinander unter den Schneemassen lebendig begraben werden. Ein Kampf gegen die Natur und für die Liebe beginnt.




Credits

RegieSascha Vredenburg
SchauspielerFrieder Venus, Michaela Rosen, Vincent Redetzki, Valdimar Örn Flygenring



Produzent Eric Sonnenburg, Sebastian Johannsen Co-Produzent Eric Bouley, Christopher Sassenrath Drehbuch Sascha Vredenburg Tongestaltung Johannes Schelle Redaktion SWR, Joachim Lang, Elisabeth Serr, Katharina Kontny Bildgestaltung Markus Gebhart Montage Dennis Lutz Musik Steffen Brinkmann Mischung Dominik Avenwedde Szenenbild Mona Cathleen Otterbach Kostümbild Gudrun Schretzmeier Maske Sammy Utz, Magnea Birgisdóttir Animation Jessica Tegethoff Manoyla Külkylü Vanessa Schneider Mit Frieder Venus Michaela Rosen Vincent Redetzki Valdimar Örn Flygenring  



Weitere Details

OrginalspracheDeutsch
Produktionsjahr2020
Teilnehmer am WettbewerbJa
Spielzeit30 min




Stills





Island, einsamer Winter. Bevor der an Diabetes erkrankte Fotograf Linus Vanhöfen sein Augenlicht verliert, möchte er sich ein Denkmal setzen: Eine eigene Biographie. Doch seit der ersten Begegnung mit dem jungen Ghostwriter Jonas stehen Linus’ Launen einer fruchtbaren Zusammenarbeit so sehr im Weg, dass nicht einmal seine fürsorgliche Frau Trudi die Situation retten kann. Die Situation eskaliert, als ein Schneesturm aufzieht – und Linus und Trudi getrennt voneinander unter den Schneemassen lebendig begraben werden. Ein Kampf gegen die Natur und für die Liebe beginnt.


Diese Webseite nutzt Cookies und Google Analytics. Klicke hier um mehr über unseren Datenschutz und Cookies zu lernen. Klicke hier um Google Analytics zu deaktivieren.