Tickets für "Kurzfilm 2" kaufen >

Franz

1940 im von Nationalsozialisten besetzten Teil Frankreichs: Die Freunde Franz und Erwin rasen auf ihrem Wehrmachtsgespann durch einen Wald in der Normandie. Die beiden müssen einen Brief von höchster Priorität in das weit entfernte Le Havre bringen. Plötzlich ertönt ein Schuss und Erwin greift sich an eine stark blutende Wunde. Als sich Franz um den blutenden Erwin kümmern will, bemerkt er, dass dieser den lebenswichtigen Brief offensichtlich verloren hat. Es hilft alles nichts: Franz muss zurück in die Gefahrenzone, um den Brief zu holen. Dort entdeckt er einen Franzosen, der den Brief gefunden haben muss. Franz verfolgt den Träger des Briefs durch den Wald. Es kommt zum Showdown.



Credits:

Regie/Drehbuch Adrian Goiginger Produktion Filmakademie Baden-Württemberg GmbH, Giganten Film Produktions GmbH Produzent Gerrit Klein Producer Joachim Weiler, Benedict Preis Bildgestaltung/Kamera Jonas Schneider Szenenbild Manuela Freigang Schnitt Tobias Wilhelmer Ton Marco Schnebel Sounddesign Marvin Keil Filmmusik Moritz Laux, Alexander Wolf David Mit Vinzenz Wagner, Sylvester Groth, Michael Pink, Daniel Sträßer, David Hürten, Eloi Christ


Weitere Angaben

OrginalspracheDeutsch
Produktionsjahr2019
Teilnehmer am WettbewerbJa
Spielzeit26
Wann läuft der Film?05.12.2019, um 20:00 Uhr