Perspektiven einer entstehenden Beständigkeit - oder - Studien der Jugenddialogie

Liebe ist eine komplizierte Sache. Gerade in der eigenen Coming-Of-Age-Phase hat dieses Thema unbegreiflich viele Facetten. Aber das Schlimmste daran: Allen um einen herum geht es genauso. Könnte es helfen, einfach mal offen darüber zu reden? Immer diese „Gefühle“. Warum sind sie so bedeutend? Und bedeuten sie für alle das Gleiche? Kommunikation könnte der Schlüssel sein. Geplant ist eine Serie, gezeigt werden hier die ersten zwei Folgen.




Credits

RegieTheo Dassler, Valentino Rentz
KameraPetra Rebernik
SchauspielerSammy Scheuritzel, Joshua Kliefert, Lea Reihl, Alvaro Rentz



Produzent Theo Dassler Drehbuch Valentino Rentz, Theo Dassler Musik Lisa Wilhelm



Weitere Details

OrginalspracheDeutsch
Produktionsjahr2020
Jahr der Einreichung2020
Teilnehmer am WettbewerbJa
Spielzeit7 min




Stills





Liebe ist eine komplizierte Sache. Gerade in der eigenen Coming-Of-Age-Phase hat dieses Thema unbegreiflich viele Facetten. Aber das Schlimmste daran: Allen um einen herum geht es genauso. Könnte es helfen, einfach mal offen darüber zu reden? Immer diese „Gefühle“. Warum sind sie so bedeutend? Und bedeuten sie für alle das Gleiche? Kommunikation könnte der Schlüssel sein.

Geplant ist eine Serie, gezeigt werden hier die ersten zwei Folgen.


Diese Webseite nutzt Cookies und Google Analytics. Klicke hier um mehr über unseren Datenschutz und Cookies zu lernen. Klicke hier um Google Analytics zu deaktivieren.