Der Baden-Württembergische Filmpreis für Werbefilm

Corporate Film ist einer der wichtigsten Faktoren des Filmstandortes, wenn es um Filmwirtschaft, Umsätze und internationale Wahrnehmung geht. 

Wir wollen diesen hochkreativen und innovativen Bereich der Filmproduktion mehr in den Mittelpunkt rücken und haben uns daher entschlossen, in diesem Jahr zum dritten mal den Baden-Württembergischen Filmpreis für Werbefilm zu vergeben. 

Die Einreichfrist für 2020 ist leider bereits verstrichen. Ab dem 07. Dezember 2020 können Sie wieder einreichen.

Ihr Ansprechpartner: 

Herr Tom Pascheka

Email: pascheka@filmbuerobw.de

Der Jury des diesjährigen Wettbewerbs gehören an:

Gün Aydemir, Kreativchef von Jung von Matt NECKAR in Stuttgart und Mitgründer von der Berliner Agentur Creative Csomos 15, 

Holger Oehrlich, Geschäftsführer Marketing International bei Kaufland, 

Jo Marie Farwick,  Gründerin von Überground, Regisseurin und Textdichterin, sowie 

Henrik von Müller, Leiter des Ludwigsburger Woodblock-Studio in Baden-Württemberg.

Rückblick: Der Gewinner des BW Werbefilmpreis 2019

Die Trophäe gewann 2019 die SILBERSALZ GmbH für den Werbespot ‘Schwarz-IT // , Bist Du bereit für Großes?’. Mit je einer Lobenden Erwähnung wurden die Werbespots ‘Playmobil – Finya und Florin bei den Meerjungfrauen’ von der WOODBLOCK GmbH & Co.KG bedacht und ‘Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V’ von AV  Medien Film + Fernsehen bedacht.

Der Jury gehörten an Katrin Otto, Redakteurin Medien, Verlag Werben & Verkaufen GmbH, Dr. Markus Müller, Marketing Communications, U.I. Lapp GmbH, sowie Holger Oerhlich, Creative Director und Geschäftsführer Marketing International bei Kaufland.

Mit freundlicher Unterstützung von: 


Diese Webseite nutzt Cookies und Google Analytics. Klicke hier um mehr über unseren Datenschutz und Cookies zu lernen. Klicke hier um Google Analytics zu deaktivieren.